Die Finkenmühle befindet sich im Saale-Orla-Kreis, westlich der Autobahn A9. Sie ist eingebettet im "Land der 1000 Teiche", auch "Schleizer Seenplatte" genannt. Hier erwartet Sie ein Naturschutzgebiet und Feuchtbiotop mit den verschiedensten Tier- und Pflanzenarten. Herrliche Seen laden zum Baden und Rudern ein. Inmitten dieser schönen Landschaft liegt unser "Hübelhaus" mit den neugebauten Ferienwohnungen; etwas abgelegen, aber geprägt durch idyllische Ruhe.

 

 

Zum Haus gehört ein Wildgehege (Damwild und Kamerunschafe). Die Ferienwohnungen bieten einen direkten Ausblick in dieses Gehege. 
Honig aus der eigenen Imkerei wird zum Frühstück genau so angeboten wie die berühmten Thüringer Wurstwaren.Teilweise auch aus eigener Schlachtung.

 

 

Ferienerlebnisse zum Anfassen!
Bei einem Besuch in unserem Hübelhaus können Sie erleben wie man Landwirtschaft mit Erholung kombinieren kann.

 

 

Ein Blick auf das Plothener Teichgebiet aus der Vogelpersperktive zeigt einige der noch vorhandenen Teiche. Ursprünglich wurden sie von Mönchen zur Fischzucht angelegt. Die ca. 200 bis heute noch erhaltenen Teiche dienen neben Fischzucht hauptsächlich als Naherholungsgebiet bzw. Lebensraum für viele seltenen Tier- und Pflanzenarten.

 

 

Bade und Ruder- möglichkeiten

Baden1

In  vielen der fast 200 Teichen besteht natürlich auch die Möglichkeit zum Baden und Rudern.

 

 

 

Angeln und die Seele baumeln lassen, ...

bootangeln


... was kann es Schöneres geben?

Für Profis und Anfänger; Angelberechtingungen sind auch tageweise kein Problem.

 

 

 

Reitmöglichkeiten

Sehr beliebt sind die Reitmöglichkeiten auf verschiedenen Höfen.
Auch Rundfahrten mit Pferdekutschen können organisiert werden.